Gehe zu…

21. Juli 2019

Erste Hilfe


Allgemeines
Parkraum-Kontrolleure helfen nach Kreislaufzusammenbruch

Datum: 10.04.2019
Uhrzeit: 15:15 Uhr
Adresse: U6-Station Alser Straße

Zwei Organe der Parkraumüberwachungsgruppe (PÜG) befanden sich gestern im Rahmen des Außendienstes in der U6, als neben ihnen ein Mädchen im Begriff war, zusammenzubrechen. Bevor die 16-Jährige am Boden aufprallte, gelang es, sie aufzufangen. Einer der beiden Ersthelfer betätigte die Notfall-Taste, woraufhin der Fahrer den Zug anhielt und die Rettung verständigte. Zeitgleich brachten die beiden PÜG-Organe die 16-Jährige aus dem Zug und setzten die in solchen Fällen notwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen. Nach Zufuhr von Flüssigkeit und Traubenzucker sowie entsprechender Lagerung gelang es, den Zustand der jungen Frau zu stabilisieren. Die 16-Jährige berichtete, aufgrund von Prüfungsstress längere Zeit weder gegessen noch getrunken zu haben. Eine zusätzliche Intervention des Rettungsdienstes war nicht mehr erforderlich. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen