Gehe zu…

23. September 2019

Geschoss ausgegraben


Allgemeines
Geschoss aus "Stalinorgel" ausgegraben

Datum: 29.03.2019
Uhrzeit: 10:55 Uhr
Adresse: 02., Perspektivstraße

Grabungsarbeiten im Zuge einer Baustelle brachten eine ca. 60 cm lange Rakete zum Vorschein. Die Perspektivstraße wurde daraufhin von den alarmierten Polizeikräften für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt, sprengstoffkundige Beamte von Polizei und Bundesheer begutachteten und entschärften das Geschoss. Es handelt sich um ein Relikt aus dem 2. Weltkrieg, das von einem russischen Raketenwerfer, umgangssprachlich "Stalinorgel", verschossen worden war. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen