Gehe zu…

17. Juni 2019

Datenfälschung und Übertretungen nach der StVO und KFG durch Sattelkraftfahrzeuglenker


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 24.03.2019, um 16:43 Uhr, wurde ein 28-jähriger Italiener durch Beamte der Autobahnpolizei Imst mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der A12, Gemeindegebiet Imst, in Fahrtrichtung Arlberg einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann mit einer als verloren und auf eine andere Person ausgestellte Fahrerkarte unterwegs war. Im Auswertezeitraum der vorangegangenen 28 Kalendertage konnte dem Lenker 16-mal die missbräuchliche Verwendung dieser Fahrerkarte nachgewiesen werden. Ein mit dem Italiener durchgeführter Alkotest verlief positiv. Des Weiteren war das Sattelkraftfahrzeug mit Blumen beladen und wurde somit das Wochenendfahrverbot missachtet. Es konnte ihm weiters bei der Auswertung der Lenk- und Ruhezeiten insgesamt 25 Übertretungen nachgewiesen werden. Es wurde eine Sicherheitsleistung eingehoben. Der Italiener wird der Bezirkshauptmannschaft Imst angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen