Gehe zu…

17. Juni 2019

Versuchte Körperverletzung und gefährliche Drohung zwischen ehemaligen Mitschülern


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 18. März, gegen 13 Uhr, kam es im Bereich einer Bushaltestelle im Stadtgebiet von Salzburg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei ehemaligen Mitschülern im Alter von 15 Jahren. Nach einer anfänglich verbalen Auseinandersetzung versetzte der eine dem anderen einen Faustschlag gegen den Kehlkopf. Danach wurde er von Zeugen zurück gehalten und drohte seinem Kontrahenten mit dem Abstechen und dem Totschlagen. Laut eigenen Angaben wurde das Opfer nicht verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen