Gehe zu…

23. Mai 2019

Unbekannter Täter raubte Pensionistin die Handtasche


Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Ein bislang unbekannter Täter raubte am 17. März 2019 gegen 11:30 Uhr in einer Unterführung der Innviertler Straße, B137, in Grieskirchen Richtung Kalvarienberg einer 79-jährigen Fußgängerin aus Grieskirchen die Handtasche. Durch die Wucht des Angriffes wurde die Pensionistin zu Boden geschleudert und der Täter flüchtete Richtung Badstraße. Die Frau erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung, unter anderem mit einer Diensthundestreife, verlief negativ.

Täterbeschreibung:
Junger Mann, etwa 170 bis 175 cm groß, schlank, schwarze Haare, bekleidet mit einer hellgrauen Jacke und einer dunklen Hose.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Grieskirchen unter 059133/4230. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen