Gehe zu…

20. März 2019

Sieben Führerscheinabnahmen und ein führerscheinloser Raser


Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ

Am 14., vom 15. auf 16. und am 17. März 2019 wurde im Zentralraum (Linz, Linz-Land, Wels und Wels-Land) durch eine Streife der Landesverkehrsabteilung Zivilstreifendienst mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" durchgeführt. Dabei wurden sechs Drogen- (positiv auf Kokain bzw. THC) und ein Alkolenker aus dem Verkehr gezogen. Allen Lenkern wurde der Führerschein abgenommen, sie waren zwischen 24 und 60 Jahre alt. Außerdem wurde in Marchtrenk ein führerscheinloser 24-Jähriger angehalten, welcher mit dem 230-PS-starkem Pkw seiner Mutter auf der Wiener Straße, B1, viel zu schnell unterwegs war. Er wurde in eíner 70er-Zone mit 110 km/h erwischt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen