Gehe zu…

26. Mai 2019

Frau mit unbekannter Flüssigkeit angeschüttet


Allgemeines
Stadt Wels

Eine 37-jährige Frau aus Wels befand sich am 15. März 2019 gegen 0:40 Uhr vor einem Mehrparteienhaus in Wels. Zwei unbekannte Männer standen plötzlich vor der Frau und einer hielt eine Plastikflasche mit unbekanntem Inhalt in der Hand. Der Mann schüttete ungefähr die Hälfte der Flasche auf die Frau und in der Folge liefen die beiden Männer davon. Das Opfer rief daraufhin eine Freundin an, die schließlich die Einsatzkräfte verständigte. Die 37-Jährige erlitt einen Schock und wurde in das Klinikum Wels eingeliefert. Die Plastikflasche wurde sichergestellt. Eine Fahndung durch Polizeikräfte verlief negativ. Die polizeilichen Erhebungen laufen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen