Gehe zu…

24. März 2019

Arbeitsunfall in Pöckau


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 15. 03. gegen 14:40 Uhr hörte ein 48-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach, der in einem Waldstück in der Gemeinde Pöckau, Bezirk Villach, joggte, Hilferufe und fand einen 64-jährigen Mann, der mit seinem Beinen zwischen den Vorder- und Hinterrädern eines mit laufendem Motor stehenden Traktors lag und offen-sichtlich schwer verletzt war. Der 48-jährige verständigte die Rettungskräfte, die den Mann versorgten. Nach ärztlicher Erst-versorgung wurde der 64-jährige von der Besatzung des RH RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Da der Mann auf Grund der Schwere seiner Verletzungen noch nicht befragt werden konnte, sind die genauen Unfallsumstände derzeit nicht bekannt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen