Gehe zu…

23. Mai 2019

Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz und dem Waffengesetz


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Im Zuge umfangreicher Erhebungen wegen Suchtmittelmissbrauchs gegen einen 19-jährigen Wolfsberger, konnten am 14.03.2019 in dessen Wohnung verschiedene Suchtmittel und Suchtmittelutensilien vorgefunden und sichergestellt werden. Weiter konnten trotz eines aufrecht behördlichen Waffenverbotes 5 Stk. CO²-Waffen inkl. Muniton, 3 Stk. verbotene Messer, Wurfsterne, Metallschlagringe udgl. Gefunden und ebenfalls sichergestellt werden. Der Beschuldigte steht außerdem im Verdacht, aus dem DarkNet Falschgeld bezogen und in Verkehr gebracht zu haben.
Er wird nach Abschluss der Erhebungen der StA Klagenfurt zur Anzeige gebracht werden. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen