Gehe zu…

26. Mai 2019

133-Award


Allgemeines
Verleihung des diesjährigen "133er Award" an Wiener Polizistinnen und Polizisten

Datum: 13.03.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Adresse: 01., Rathaus Wien

Gestern fand im Wiener Rathaus zum elften Mal die Verleihung des "133-er Award" in feierlichem Rahmen statt. Die Gala wird von der Stadt Wien und der Polizei sowie echo medienhaus jährlich zu Ehren besonderer Verdienste von Wiener Polizistinnen und Polizisten veranstaltet. Die Preisträger werden zuvor von einer Jury bestehend aus Vertretern von Polizei und Politik sowie Bürgerinnen und Bürgern der Stadt in sechs Kategorien ermittelt.

Als Ehrengäste besuchten der Generalsekretär des BM.I, Mag. Peter Goldgruber, der Landespolizeipräsident in Wien Dr. Gerhard Pürstl sowie der Erste Präsident des Wiener Landtages Ernst Woller die Gala und sprachen den Gewinnerinnen und Gewinnern ihren besonderen Dank für das außerordentliche Engagement um die Sicherheit in Wien aus. Goldgruber würdigte im Rahmen der Veranstaltung die Leistungen der Beamtinnen und Beamten: "Der 133-er Award ist ein schönes und wichtiges Zeichen für alle Polizistinnen und Polizisten, dass gute Arbeit und besondere Leistungen auch entsprechende Würdigungen erhalten sollen." Landespolizeipräsident Pürstl: "Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass besonders engagierte Polizistinnen und Polizisten, die tagtäglich in Wien Dienst versehen, auch vor den Vorhang geholt und geehrt werden."

Die Preisträger 2019 nach Kategorien:
Kategorie "Newcomer/in des Jahres"
Revierinspektorin Sabine HAUPTMANN (Stadtpolizeikommando Favoriten)

Kategorie "Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit"
Revierinspektor Andreas BILLES (Landesverkehrsabteilung)

Kategorie "Besondere kriminalpolizeiliche Leistung"
Chefinspektor Herbert WINDWARDER (Landeskriminal Außenstelle Zentrum/Ost)

Kategorie "Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Prävention, der Menschenrechte und des Opferschutzes"
OR Andreas OLBRICH, MA MAS (Landesamt Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung)

Kategorie "Polizist des Jahres"
Kontrollinspektor Jürgen KRUCKENFELLNER (Stadtpolizeikommando Margareten)

Kategorie "Polizeiliches Lebenswerk"
Chefinspektor Franz FRIESENBICHLER (Stadtpolizeikommando Simmering)

Aufgrund besonderer Leistungen wurde heuer erstmals ein Spezialpreis vergeben: Gruppeninspektor Robert LÄSSIG und sein Diensthund Van Helsing erhielten eine Auszeichnung für ihre vielen polizeilichen Erfolge. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen