Gehe zu…

26. Mai 2019

Suchmittel an Polizisten verkauft


Graz
Graz, Bezirk Innere Stadt. – Polizisten nahmen Dienstagnachmittag, 12. März 2019, einen 18-Jährigen fest, nachdem dieser den Beamten Suchtmittel verkaufen wollte.

Kurz vor 14.00 Uhr trafen Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) des LKA Steiermark, im Rahmen einer koordinierten Schutzzonen-Schwerpunktaktion, im Stadtpark auf den 18-jährigen Afghanen aus Graz. Als er schließlich den beiden Polizisten in Zivil Suchtmittel verkaufen wollte, nahmen ihn die Beamten fest. Bei ihm wurden rund fünf Gramm Cannabis und Bargeld sichergestellt. Der 18-Jährige wird über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz in die Justizanstalt eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen