Gehe zu…

26. Mai 2019

Planquadrat


Allgemeines
Alkolenker, Anzeigen und eine Festnahme bei Planquadrat am Faschingsdienstag

Datum: 06.03.2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 03:00 Uhr
Adresse: Wien-Währing und Wien-Döbling

Zehn Polizistinnen und Polizisten des Stadtpolizeikommandos Döbling führten am Faschingsdienstag ein Verkehrsplanquadrat durch. Dabei wurden insgesamt acht Alko-Lenker aus dem Verkehr gezogen und angezeigt. Unter den Alkoholisierten war auch ein 49-Jähriger, der 1,98 Promille hatte und laut eigenen Angaben seit vier Jahren ohne Führerschein unterwegs ist. Auch vor dieser Zeit war ihm schon mehrmals die Lenkberechtigung entzogen worden.

Außerdem konnten die Beamten während des Planquadrats einen 24-jährigen algerischen Staatsbürger beim Suchtmittel-Verkauf beobachten und festnehmen. Bei der Festnahme setzte der Tatverdächtige einen Widerstand und verletzte einen Polizisten am Knie. Eine geringe Menge Marihuana wurde sichergestellt.

Weiters wurden 10 Verwaltungsübertretungen mit Organmandaten geahndet und 26 Anzeigen wegen verkehrsrechtlicher Übertretungen gelegt. Im Zuge des Planquadrats wurden insgesamt 194 Alkovortests und 22 fremdenrechtliche Identitätsfeststellungen durchgeführt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen