Gehe zu…

26. Mai 2019

Verdacht des räuberischen Diebstahls


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Wien

Datum: 28.02.2019
Uhrzeit: 14:15 Uhr
Adresse: 05., Margareten

Ein aufmerksamer 37-jähriger Mann konnte in einem Geschäftslokal zwei georgische Staatsangehörige (36, 27) bei einem Diebstahl auf frischer Tat betreten. Der 37-Jährige alarmierte die Polizei und verriegelte die Türen. Anschließend sprach er die Tatverdächtigen auf den versuchten Diebstahl an, woraufhin die beiden den Mann zur Seite stießen und die Flucht ergreifen wollten. Da das Geschäftslokal elektronisch verriegelt war, konnten die Tatverdächtigen nicht flüchten und wurden kurze Zeit später von den Beamten der Polizeiinspektion Tannengasse vorläufig festgenommen. In einer Vernehmung zeigte sich der 36-Jährige nicht geständig, der 27-Jährige geständig. Die beiden wurden auf freiem Fuß angezeigt. Der 27-Jährige wurde anschließend wegen eines Festnahmeauftrags festgenommen und in ein Polizeianhaltezentrum gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen