Gehe zu…

18. November 2019

Schiunfall im Schigebiet St. Oswald


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 26.02.2019 gegen 14.20 Uhr fuhr ein 11-jähriger Schüler aus Wernberg im Zuge des Schulschikurses in einer Gruppe im Schigebiet St. Oswald, Gemeinde Radenthein, Bezirk Spittal/Drau, die Langalmabfahrt mit seinen Schiern talwärts und kam dabei aus eigenem Verschulden zu Sturz.
Der Schüler erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst mit Hilfe eines Schidoos zur Talstation gefahren. Von dort wurde er mit einem Rettungswagen zu einer Ordination nach Bad Kleinkirchheim gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen