Gehe zu…

18. November 2019

Mopedlenker nach Verfolgungsjagd angehalten


Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 25. Februar 2019 gegen 16 Uhr mit seinem Moped auf der Mondsee Straße, B154, Richtung Mondsee. Dabei wurde das unbeleuchtete Moped von einer entgegenkommenden Streife wahrgenommen. Als der 15-Jährige registrierte, dass die Polizisten wendeten, beschleunigte er sein Moped und flüchtete über Nebenstraßen. Nach fast 20-minütiger Verfolgungsjagd mit fünf Anhalteversuchen, die der 15-Jährige missachtete, konnte er schließlich auf der B154 in Oberhofen am Irrsee angehalten werden. Um im Falle einer erfolgreichen Flucht nicht über die Zulassungsdatei ausgeforscht werden zu können, hatte der Jugendliche das Kennzeichen vor der Fahrt abmontiert. Er wird wegen zahlreicher Übertretungen bei der BH Vöcklabruck angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen