Gehe zu…

24. März 2019

Verdacht des räuberischen Diebstahles in Innsbruck


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 19.2.2019 um 16.30 Uhr kaufte ein 38-jähriger polnischer Staatsbürger in einem Lebensmittelmarkt in Innsbruck mehrere alkoholische Getränke und bezahlte sie an der Kasse.
Da die Kassierin von Kunden darauf aufmerksam gemacht worden war, dass der Mann weitere Artikel unter der Jacke versteckt hatte, forderte sie ihn auf, die Jacke zu öffnen.
Der Mann verhielt sich daraufhin äußerst aggressiv, packte die Frau am Arm und an der Kleidung, schob sie zur Seite und flüchtete aus dem Geschäft. Im Zuge der eingeleiteten Funkfahndung konnte der Mann um 17.00 Uhr angehalten und festgenommen werden.
Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck erstattet. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen