Gehe zu…

20. Februar 2019

Schiunfälle im Schigebiet Gerlitzen


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

1) Am 09.02., mittags, kam eine 12-jährige Schülerin mit ihrem Snowboard auf der Klösterle Schiabfahrt im Schigebiet Gerlitzen, Gemeinde Arriach, Bezirk Villach, aus eigenem Verschulden zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.
Der Rettungshubschrauber RK1 brachte die Schülerin in das LKH Villach.

2) Auf der Gipfelabfahrt im Schigebiet Gerlitzen, Gemeinde Treffen, Bezirk Villach, kam eine 57-jährige Frau aus Salzburg am 09.02., mittags, mit ihrem Schiern zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades an der Schulter.
Der Rettungshubschrauber C 11 brachte die Verletzte in das UKH Klagenfurt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen