Gehe zu…

20. April 2019

Körperverletzung und Betretungsverbot in Villach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09.02., nachmittags, erstattete ein 36-jähriger afghanischer StAng die Anzeige, dass er von seiner Ehefrau, einer 34-jährigen StAng aus den Niederlanden, in der gemeinsamen Wohnung in Villach mit einem Messer verletzt worden sei.
Im Zuge der weiteren Ermittlungen beschuldigten sich die Beteiligten gegenseitig vom jeweils anderen verletzt worden zu sein.
Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.
Nach Abschluss weiterer Erhebungen werden die erforderlichen Anzeigen erstattet. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen