Gehe zu…

22. September 2019

Snowboardunfall in Weerberg


Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 03.02.2019, verbrachte ein 11-jähriger Österreicher mit seinen Eltern einen Schitag im Schigebiet "Hüttegg". Gegen 15.15 Uhr wollte der Schüler mit seiner Mutter von der Talstation über ein Feld talwärts fahren und in weiterer Folge in das Auto seines Vaters zusteigen. Auf dieser Fahrt kam der Schüler aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades im Rückenbereich zu. Nachdem seine Mutter einen Notruf abgesetzt hatte, wurde der Bub zunächst von der Pistenrettung erstversorgt, anschließend mit dem Notarzthubschrauber in die Universitätsklinik Innsbruck geflogen und dort stationär aufgenommen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen