Gehe zu…

20. Mai 2019

Nachtrag – Klärung PKW Diebstahl Bad Eisenkappel


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Zu Punkt 2 vom heutigen Tag wird nachträglich berichtet, dass der als gestohlen gemeldete PKW am 20. Jänner 2019 um 15:30 Uhr auf einem Feldweg in der Gemeinde Ebenthal aufgefunden wurde. Wie die nachfolgenden Ermittlungen ergaben, war eine 22-jährige Frau und ein 30-jähriger Mann, beide im Bezirk Völkermarkt wohnhaft, bei dem 44-jährigen PKW Besitzer in seiner Wohnung in Bad Eisenkappel auf Besuch. Im Laufe der Nacht entwendeten sie den PKW Schlüssel und fuhren unter Einfluss von Drogen und Alkohol mit dem PKW – ohne Wissen des Opfers – in Richtung Klagenfurt um weitere Drogen zu kaufen. Aufgrund eines technischen Defektes blieb der PKW jedoch in Ebenthal liegen. Beide, wie ist noch unklar, kehrten nach Bad Eisenkappel wieder zurück und legten den PKW Schlüssel vor der Wohnung des Opfers ab. Dieser bemerkte den Diebstahl seines PKW am Vormittag des 20. Jänner und zeigte den Vorfall an. Beide sind voll geständig und gaben an, dass sie den PKW abwechselnd gelenkt haben. Weder die 22-Jährige noch der 30-Jährige sind im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Nach Abschluss der Ermittlungen werden sie der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und wegen der Verwaltungsübertretung der BH Völkermarkt angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen