Gehe zu…

26. Mai 2019

Achtjährige bei Skiunfall verletzt


Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Eine Achtjährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 20. Jänner 2019 gegen 14:20 Uhr im Skigebiet Hochficht auf der sogenannten "Schwarzenbergabfahrt". Als die Schülerin am linken Pistenrand ohne Fremdverschulden zu Sturz kam, konnte ein 15-Jähriger nachkommender Skifahrer aus dem Bezirk Rohrbach nicht mehr ausweichen und erwischte das Mädchen mit seinen Skiern am rechten Knie. Die Achtjährige erlitt eine tiefe Schnittwunde und wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen