Gehe zu…

20. Februar 2019

Notorischer Schwarzfahrer bei Kontrolle erwischt


Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 33-Jähriger aus Neufelden lenkte seinen Pkw am 16. Jänner 2019 gegen 18:30 Uhr auf der Hohen Straße Richtung Gramastetten. Im Bereich Pöstlingberg wurde der Mann einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wies er sich mit einer durch falsche Angaben erschlichenen Führerscheinverlustanzeige aus. Außerdem transportierte der 33-Jährige fünf Personen im Fahrzeug. Seine Lebensgefährtin versteckte sich unter einer Decke im Kofferraum. Die Erhebungen ergaben, dass der 33-Jährige noch nie eine gültige Lenkberechtigung besaß. Er wurde schon mehrmals in Deutschland und Österreich wegen Fahren ohne Führerschein und Urkundenfälschung angezeigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen