Gehe zu…

17. Juni 2019

Herabstürzender Ast verletzt Skitourengeher


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.01.2019, um 15:20 Uhr ging ein 59-jähriger Skitourengeher aus Lustenau in Begleitung von zwei weiteren Personen vom Bödele in Richtung Lankkopf. Dabei bewegte sich die Personengruppe im freien Skiraum. Etwa 100 Meter unterhalb des Lankkopfes durchquerten sie ein Waldstück. Aufgrund der Schneelast brach direkt über dem 59-jährigen Sportler ein Ast (ca. 15 cm Durchmesser) ab und stürzte auf ihn. Seine Begleiter alarmierten die Einsatzkräfte. Der Verletzte konnte noch aus eigener Kraft bis zur nahe gelegenen Lankabfahrt gehen. Dort wurde er durch die Pistenrettung aufgenommen und mittels Akja abtransportiert. Der am Rücken und Oberschenkel verletzte Skitourengeher wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Dornbirn geflogen.
Polizeiinspektion Egg, Tel. +43 (0) 59 133 8124 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen