Gehe zu…

21. März 2019

Wirtschaftsraum geriet in Brand


Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

Durch einen lauten Knall wurde ein 49-Jähriger aus Schenkenfelden am 10. Jänner 2019 gegen 1:30 Uhr aus dem Schlaf geweckt. Im Vorhaus nahm der Mann bereits starken Rauchgeruch wahr, lief sofort über die ebenerdige Terrasse ins Freie und verständigte die Feuerwehr. Die freiwilligen Feuerwehren Schenkenfelden und Königsschlag konnten den Brand im Wirtschaftsraum des Einfamilienhauses orten und rasch unter Kontrolle bringen. In dem Raum befanden sich lediglich eine Waschmaschine und ein eingelagerter Saugroboter. Laut ersten Angaben des Einsatzleiters der FF Schenkenfelden könnte der Brand von der Waschmaschine ausgegangen sein. Der Wirtschaftsraum brannte durch das Feuer aus. Der 49-Jährige blieb zum Glück unverletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen