Gehe zu…

20. März 2019

Unfall mit Motorschlitten


Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10.01.2019 gegen 07.15 Uhr fuhr ein 54-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Schwaz, mit einem Motorschlitten im Schigebiet von Mayrhofen von der Bergstation Penken in Richtung Knorrenbergstation. Auf dem Motorschlitten führte er noch zwei Österreicher (23 und 28 Jahre alt) mit. Aus unbekannter Ursache übersah der 54-Jährige im Bereich Lärchwaldhütte ein Pis-tengerät, das am dortigen Stahlseilschlupf hängend die Piste präparierte und kollidierte mit dem Stahlseil. Durch die Kollision mit dem Stahlseil erlitt der 54-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden Passagiere blieben unverletzt. Am Motorschlitten entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen