Gehe zu…

25. März 2019

Pkw-Brand in Hohenems


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein bei einem Autohändler in Hohenems abgestellt gewesener Pkw (Alt- bzw. Schrottfahrzeug) geriet am 10.01.2019 um 12.30 Uhr in Brand. Grund für den Brandausbruch dürfte ein im Fahrzeug vergessenes Batterie-Lade- bzw. Startgerät sein. Der Autohändler versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Da ihm dies nicht gelang, verständigte er die Feuerwehr. Der Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Am Pkw entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand. Es bestand auch keine weitere Gefährdung für Objekte. Einsatzkräfte: Feuerwehr Hohenems mit einem Löschfahrzeug und acht Mann, Stadtpolizei Hohenems
LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen