Gehe zu…

27. Juni 2019

Auto geriet in Gegenverkehr


Allgemeines
Bezirk Gmunden

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Kastenwagen am 10. Jänner 2019 gegen 6:15 Uhr auf der Lindacher Straße, L1309, Richtung Lindach. Im Gemeindegebiet von Laakirchen musste er verkehrsbedingt abbremsen, kam ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit zwei entgegenkommenden Pkw. Ein 19-Jähriger, ein 21-Jähriger und ein 23-Jähriger, alle aus dem Bezirk Gmunden, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in das Salzkammergut-Klinikum Gmunden eingeliefert. Die drei beteiligten Fahrzeuge mussten von den Feuerwehren Lindach und Steyrermühl geborgen werden. Die L1309 wurde daher für eine Stunde total gesperrt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen