Gehe zu…

25. März 2019

Neuerlicher Pyrotechnikunfall


Bezirk Wr. Neustadt/Land
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 5. Jänner 2019, ab 19.00 Uhr fand vor dem Gemeindesaal in Lichtenwörth, Bezirk Wiener Neustadt, ein behördlich genehmigter Perchtenumzug mit 25 Gruppen vor einer großen Zuschauerzahl statt.
Dabei zündete ein 18-jähriger Zuschauer aus Wiener Neustadt gegen 20.30 Uhr einen Feuerwerkskörper der Klasse F2 und hielt diesen noch in der linken Hand, als dieser explodierte. Dabei erlitt der 18-Jährige an der linken Hand schwerste Verletzungen. Er wurde notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen des Roten Kreuzes Wiener Neustadt ins Unfallkrankenhaus Wien Meidling überstellt, wo er stationär aufgenommen wurde. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen