Gehe zu…

17. Januar 2019

Renovierungsratgeber


Wann müssen Sie was am Haus erneuern – und wie teuer kann es werden?

Unser Renovierungsplaner hilft Ihnen bei der Entscheidung! 

Im Jahr 2017 lebten rund 29 Millionen Bundesbürger im eigenen Haus, rund 4,6 Millionen in ihrer Eigentumswohnung. Da ist es nicht verwunderlich, dass Baumärkte und Fachhandelsgeschäfte seit Jahren boomen: Die Deutschen verschönern gerne ihr Zuhause. 

Werkzeugkasten © flaticon - Smashicons

Sicher und komfortabel im eigenen Zuhause: nachrüsten & ausrüsten 

Das große Plus: Gerade Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen wirken meist deutlich wertsteigernd. Dies zahlt sich aus, wenn Sie Ihr Eigenheim später verkaufen möchten. Und das i-Tüpfelchen eines modernen Zuhauses ist es, wenn das Haus rundum gesichert ist. Denn nur dann, wenn man sich sorglos und unbeschwert in seinem Heim bewegen kann, fühlt man sich wohl und lebt gerne dort. Viele Arbeiten – Tapezieren, Streichen, vielleicht auch Parkett oder Fliesen legen – erledigen Hobby-Handwerker oftmals selbst. Aber viele Renovierungsarbeiten gibt man dann doch lieber in die Hände von Profis.

Copyright https://www.abus.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen