Gehe zu…

16. Dezember 2018

Verkehrsunfall mit Verletzung in Wörgl


Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 35-jähriger slowakischer Staatsangehöriger fuhr am 06.12.2018 gegen 13:17 Uhr mit seinem PKW in 6300 Wörgl, Angather Weg, in Fahrtrichtung Osten. Auf Höhe des Bahnhofes Wörgl übersah er eine 30-jährige österreichische Fußgängerin, welche die Straße am Schutzweg von rechts kommend in Richtung Bahnhof überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau auf die Motorhaube des PKW geschleudert wurde und anschließend auf der Straße vor dem PKW zu liegen kam. Die Frau wurde nach der Erstversorgung am Unfallort durch Rettung und Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Kufstein gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen