Gehe zu…

16. Dezember 2018

Trickdiebstähle im Pongau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Unter dem Vorwand für Taubstumme Spenden zu sammeln lenkte am 5. Dezember 2018 eine 26-jährige Rumänin eine 75-jährige Frau in Altenmarkt und einen 67-jährigen Mann in Bischofshofen ab und stahl anschließend das Bargeld aus der Geldtasche. Die Rumänin trat im Nahbereich von Banken auf und zeigte einen Zettel mit dem Spendenzweck vor. Der Geschädigte konnte die Rumänin auf Grund eines Fotos identifizieren. Die 26-Jährige hat bereits vor einem Jahr ähnlich gelagerte Diebstähle begangen. Die Polizei ersucht um Hinweise im Falle weiterer vorgetäuschter Spendensammlungen durch diese Frau. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen