Gehe zu…

16. Dezember 2018

Skiunfall im Skigebiet Hochgurgl


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 06.12.2018 gegen 12:50 Uhr kam eine 54-jährige deutsche Skifahrerin im Zuge der Abfahrt im Bereich Kirchenkarbahn (Piste 43) aufgrund dichten Nebels von der Piste ab. Sie stürzte über den talseitigen Pistenrand ca. 10 Meter über ca. 40° steiles Tiefschneegelände, wo sie verletzt (Beinfraktur) liegen blieb. Nach Versorgung durch die Pistenrettung wurde sie mit dem Notarzthubschrauber ins KH Zams geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen