Gehe zu…

16. Dezember 2018

Pensionistin von Pkw erfasst – schwer verletzt


Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 6. Dezember 2018 um 16:35 Uhr mit seinem Pkw in Grieskirchen auf der Grieskirchner Landesstraße stadtauswärts, als eine 89-jährige Pensionistin aus Grieskirchen auf dem linksseitig -in Fahrtrichtung des Unfalllenkers gesehen - gelegen Gehsteig ging und die Fahrbahn überqueren wollte, wobei sie den Pkw übersehen haben dürfte.
Der 61-Jährige, der die Fußgängerin ebenfalls nicht wahrgenommen hatte, stieß mit dem Pkw gegen die Pensionistin, welche auf die Motorhaube und gegen die Frontscheibe geschleudert wurde. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und von der Rettung Grieskirchen in das Klinikum Wels/Grieskirchen eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen