Gehe zu…

16. Dezember 2018

Einbruch und versuchter Einbruch


Südoststeiermark
Bad Gleichenberg, Bezirk Südoststeiermark. – Unbekannte Täter brachen in eine Schule ein. Weiters versuchten sie in einen Kindergarten einzubrechen. Dabei entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Zwischen 5. Dezember 2018, 16:15 Uhr und 6. Dezember 2018, 07:00 Uhr, zwängten unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in eine Schule. Danach brachen sie die Türen zu einem Büro und zur Bücherei auf und durchsuchten sämtliche Schreibtischladen. Aus einer aufgebrochenen Schreibtischlade und einer unversperrten Handkassa stahlen sie einen geringen Bargeldbetrag. Weiters entnahmen sie aus einem Kühlschrank eine Flasche Sekt und tranken diese aus. Anschließend setzten sie sich in den Leseraum der Bücherei und rauchten eine Zigarette.

Vermutlich die gleichen Täter gelangten durch Aufbrechen eines Fensters in einen Kindergarten. Sie durchsuchten ein Büro, flüchteten jedoch ohne Beute. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen