Gehe zu…

15. November 2018

Festnahme eines nicht zurückgekehrten Strafgefangenen im Pongau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 8. November 2018 gelang es Polizisten in St. Johann im Pongau, einen 35-jährigen Einheimischen festzunehmen, der nach einem Freigang aus der Justizanstalt Ried am 23. Oktober 2018 nicht mehr dorthin zurückgekehrt war. Im Zuge der Festnahme wurden bei dem Mann und seiner Partnerin geringe Mengen verschiedener Suchtmittel und einige Suchtmittelutensilien aufgefunden. Der Mann hielt sich zuletzt in der Wohnung seiner 24-jährigen Lebensgefährtin verborgen. Beide werden nach dem Suchtmittelgesetz zur Anzeige gebracht. Der 35-Jährige wurde nach Abschluss der Ermittlungen in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen