Gehe zu…

13. November 2018

Mehrfacher Diebstahl und Betrug, sowie Beweismittelunterdrückung in Hall in Tirol – KLÄRUNG


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Seit zumindest Jänner 2018 kam es in einem Lebensmittelgeschäft in Hall in Tirol wiederholt zu Diebstählen kleinerer Geldbeträge, wobei sich die Gesamtschadenssumme bislang auf zumindest einen mittleren 3-stelligen Eurobetrag beläuft. Ebenso gab es bei Kassaschluss mehrmals angeblich falsche Abrechnungen wodurch nach derzeitigem Ermittlungsstand zumindest ein Schaden in der Höhe eines niederen 4-stelligen Eurobetrags entstanden ist. Nachdem es im Geschäft am 2. Oktober 2018 erneut zum Diebstahl einer Geldtasche gekommen ist, wurde der Filialleiter, ein 27-jähriger Österreicher, angewiesen die Sicherung der gesamten Videoaufzeichnung in Auftrag zu gegeben. Der Mann ließ jedoch lediglich 3 Abschnitten sichern. Im Zuge der weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den Filialleiter mit den Delikten in Zusammenhang zu stehen. Es wurde letztlich eine Sicherung der gesamten Videoaufzeichnungen durchgeführt, worauf in weiterer Folge die Tathandlung durch den 27-Jährigen ersichtlich war. Nach weiteren Erhebungen konnte der Mann schließlich mit angeführten Delikten in Verbindung gebracht werden. Als Filialleiter war der Mann mit der Durchführung der Abrechnungen bzw. Zählungen der Bestände des Tresors betraut und nützte diese Stellung, zum Nachteil seiner Mitarbeiter mehrmals aus. Diese mussten die Differenzbeträge aus privater Tasche begleichen. Im Zuge der Vernehmung zeigte sich der Österreicher zu den Tatvorwürfen geständig. Er wird auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen