Gehe zu…

13. November 2018

Einbruchsdiebstahl in Innsbruck Altstadt


Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein unbekannter Täter brach am 7.11.2018, gegen 13.50 Uhr in der Innsbrucker Altstadt eine Vitrine die sich vor einem Juweliergeschäft befand, auf und stahl darauf insgesamt 21 Uhren. Der Unbekannte dürfte sich in Begleitung eines zweiten unbekannten Mannes befunden haben, der während der Tat "Schmiere stand". Eine Verkäuferin eines benachbarten Geschäftes beobachtete die Männer, sprach sie an, woraufhin diese die Flucht ergriffen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Erhebungen sind noch im Gange. Die Schadenssumme beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen