Gehe zu…

13. November 2018

Arbeitsunfall in Mariapfarr


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 07.11.2018 arbeiteten zwei italienische Zimmererhelfer im Rohbau eines Hotels im Inneren des Dachstuhles. Ein 28-jähriger Arbeiter stieg dazu auf eine Aluleiter und befestigte mit einem Akkuschrauber Bretter über sich am Sporn. Dabei verlor er das Gleichgewicht und fiel samt Leiter aus einer Höhe von ca. 1,5 Metern auf ein danebenstehendes, ca. 2 Meter hohes Alu-Gerüst. Dieses wiederum stürzte zur Seite auf einen 22-jährigen Arbeitskollegen. Es wurden beide Arbeiter leicht verletzt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Tamsweg gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen