Gehe zu…

20. Februar 2019

Mehrere Täter nach Angriff auf junge Burschen ausgeforscht


Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Ein 12-Jähriger und ein 14-Jähriger, beide aus Pasching, wurden am 1. November 2018 gegen 13:15 Uhr von insgesamt sieben jungen Burschen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren, allesamt aus Linz bzw. Haid, von einem Einkaufszentrum in Pasching bis zur Straßenbahnlinie 4 Richtung Traunerkreuzung verfolgt. In der Straßenbahn wurden die beiden Opfer aufgefordert Geld herauszugeben, ansonsten würden sie geschlagen werden. Der 12-Jährige gab an, dass er kein Geld habe. Daher konzentrierten sich die Angreifer auf den 14-Jährigen und schlugen diesen. Bei der Haltestelle Wagram gelang den beiden Opfern die Flucht. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnten vier Täter vorübergehend festgenommen werden. Bei der Einvernahme zeigten sie sich geständig. Der 14-Jährige wurde durch die Schläge und Tritte leicht verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen