Gehe zu…

15. Juli 2019

Brand in Mariapfarr


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 26.09.2018, gegen 12:40 Uhr, verließ eine Pensionistin ihre Wohnung in Mariapfarr. Dabei vergaß die 73-jährige Dame eine Herdplatte auszuschalten, auf der ein Topf mit Essen stand.
Gegen 16:30 Uhr alarmierte eine Nachbarin die Feuerwehr da sie seit einiger Zeit einen Brandmelder hörte und Brandgeruch wahrnahm.
Die FF Mariapfarr, welche mit 35 Mann und vier Fahrzeugen zum Brandobjekt ausrückte, musste die Wohnungstüre gewaltsam öffnen und die komplett verrauchte Wohnung belüften. Personen kamen beim Vorfall nicht zu Schaden.
Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen