Gehe zu…

22. April 2019

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Salzburg – Leopoldskron-Moos


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 19. Juli 2018 ereignete sich in Salzburg- Leopoldskron-Moos ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 15-jähriger Fahrzeuglenker Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einer Frontalkollision zwischen dem 15-jährigen Mopedlenker und einem 50-jährigen Fahrzeuglenker. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und des Notarztteams wurde der 15-jährige Salzburger in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Alkomattest des 50-jährigen Salzburgers verlief negativ. Auf Grund der Verletzungen konnte bei dem 15-jährigen Mopedlenker, während der Unfallaufnahme, kein Alkomattest durchgeführt werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen