Gehe zu…

26. Juni 2019

Versuchter Raub eines Fahrzeuges


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 16. April 2018 versuchte ein 24-jähriger kroatischer Staatsangehöriger einen PKW in Maria Alm zu rauben. Eine 38-jährige Frau war gerade dabei ihre Einkäufe aus dem Fahrzeug in das Haus zu bringen, als sich ein ihr unbekannter Mann näherte und dieser sich in das Fahrzeug setzte. Die Frau schlug die Fahrertür zu und versperrte das Fahrzeug. Sie lief in ihr Haus und verständigte ihren Lebensgefährten. Da der Täter nicht wegfahren konnte, stieg er wieder aus und flüchtete. In der Zwischenzeit nahm der Lebensgefährte die Verfolgung auf und verständigte die Polizei.
Auf seiner Flucht versuchte der Täter ein weiteres unversperrtes Fahrzeug in Betrieb zu nehmen. Der 53-jährige Fahrzeugbesitzer aber bemerkte den Täter und zerrte ihn aus seinem Fahrzeug. Dabei versetzte ihm der 24-jährige kroatische Staatsangehörige einen Faustschlag in das Gesicht und setzte seine Flucht zu Fuß fort.
Die bereits verständigten Polizeibeamten konnten kurz darauf den Verdächtigen anhalten. Der Beschuldigte verhielt sich bei seiner Festnahme aggressiv und wehrte sich heftig. Er wurde in die Justizanstalt eingeliefert und wird wegen versuchtem Raub angezeigt. Zum Motiv machte der Angezeigte keine konkreten Angaben. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen