Gehe zu…

22. April 2019

Sturz aus großer Höhe im Bezirk Feldkirchen


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 16.04.2018, gegen 14:45 Uhr, führte ein 38- jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen, in einem Stallgebäude in Himmelberg, Bezirk Feldkirchen, Aufräumarbeiten durch.
Für einen kurzen Moment ließ er einen ihn besuchenden 49-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Feldkirchen, im Stallgebäude allein. Als der 38-jährige zurückkam, fand er den 49-- jährigen am Boden liegend vor. Dieser dürfte auf ein mit Welleternit abgedecktes Obergeschoß gestiegen und dann etwa 4,5 Meter in die Tiefe gestürzt sein.
Der 49-Jährige zog sich durch den Sturz Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen werden. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen