Gehe zu…

16. Dezember 2018

Internetbetrug in Villach


Aktuelles
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 14.03.2018 kaufte ein 55-jähriger Mann aus Villach auf einem Internetportal fünf Stück Spielzeuglokomotiven und überwies den Kaufbetrag in der Höhe von mehreren hundert Euro an eine Bank in Deutschland.
Die Ware wurde bis dato nicht geliefert. Weiter Erhebungen werden noch durchgeführt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen