Gehe zu…

18. November 2019

Von Pkw-Tür niedergestoßen


Bruck-Mürzzuschlag
Pernegg, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Eine 45-Jährige wurde Freitagnachmittag, 9. März 2018, von einer geöffneten Fahrertür zu Boden gestoßen und schwer verletzt.

Gegen 13:20 Uhr wollte ein 72-Jähriger seinen Pkw in seiner Garage abstellen. Die 45-jährige Tochter des Lenkers unterhielt sich mit diesem noch vor der Garage im Bereich der geöffneten Fahrertür, als der 72-Jährige nach seinen Angaben vom Bremspedal rutschte, versehentlich aufs Gaspedal gelangte und der Pkw mit Automatikgetriebe plötzlich nach hinten fuhr. Die 45-Jährige wurde von der Fahrertür erfasst und zu Boden gestoßen. Dabei erlitt sie schwere Kopfverletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das LKH Graz geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen