Gehe zu…

22. April 2019

Winterdienstfahrzeug kippte nach Reifenplatzer um


Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Ein 51-jähriger Kraftfahrer aus Aigen-Schlägl lenkte am 16. Februar 2018 gegen 10:15 Uhr ein Winterdienstfahrzeug im Gemeindegebiet von Klaffer Richtung Skigebiet Hochficht. In der Ortschaft Pfaffetschlag kippte der Lkw in einer starken Linkskurve plötzlich rechts um. Als offensichtliche Ursache wurde festgestellt, dass ein Federblatt der hinteren Achsaufhängung gebrochen war und dadurch der rechte Hinterreifen platzte. Der 51-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert. Für die Bergung des Fahrzeuges waren zwei Lkw-Kräne im Einsatz. Die Holzschlager Straße, L1559, war bis 14:50 Uhr total gesperrt. Die Zufahrt zur Hochficht-Hauptkassa war daher nicht möglich. Eine Umleitung zur Talstation Schwarzenberg wurde eingerichtet. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen