Gehe zu…

22. April 2019

Mehrere Türstöcke in Brand gesetzt


Allgemeines
Stadt Linz

Ein bislang unbekannter Täter versuchte am 16. Februar 2018 gegen 12:45 Uhr unter Verwendung eines unbekannten Brandbeschleunigers mehrere Holztürstöcke in verschiedenen Stockwerken eines Wohngebäudes in der Rudolfstraße in Brand zu setzen. Die Berufsfeuerwehr Linz konnte die Brandherde rasch löschen. Personen waren nicht in Gefahr. Augenscheinlich handelt es sich um ein Abbruchhaus, laut den Besitzern sollte es jedoch renoviert werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen