Gehe zu…

13. November 2019

Körperverletzungen im Pinzgau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht des 28. Jänner 2018 kam es im Pinzgau zu zwei Körperverletzungen.
Gegen Mitternacht kam es in Mittersill bei einer Geburtstagsfeier nach einer verbalen Auseinandersetzung zu einer Körperverletzung zwischen zwei 16-jährigen Mädchen. Die Täterin schlug dem Opfer eine Gasflasche auf den Kopf. Das Opfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
Einige Stunden später kam es in Neukirchen zwischen vier Männern zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Zwei Pinzgauer im Alter von 17 und 19 Jahren wurden vor einem Lokal von zwei Salzburger Securitymitarbeitern im Alter von 18 und 20 Jahren angegriffen. Der Auslöser der Auseinandersetzung ist derzeit noch nicht bekannt. Die beiden Opfer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.
In beiden Fällen wurden die Opfer nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert bzw. begaben sich in ärztliche Behandlung. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen