Gehe zu…

20. Mai 2019

Tödlicher Schiufall in Ischgl – Nachtrag


Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Zur Klärung der genauen Todesursache beim 22-jährigen Schiläufer aus der Schweiz wurde von der Staatsanwaltschaft Innsbruck die gerichtliche Obduktion angeordnet.

Bearbeitende Dienststelle: PI Ischgl
TelNr: 059133/7142 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen