Gehe zu…

18. November 2019

Betrug in einem Elektromarkt


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 22.12.2017, gegen 13:30 Uhr, wurde eine Polizeistreife in ein Einkaufszentrum in der Stadt Salzburg, Alpenstraße beordert. Dort hatte sich ein Geldwechselbetrug an der Kasse ereignet. Bei Eintreffen wurden zwei rumänische Staatsbürger im Alter zwischen 27 und 31 Jahren von einem Ladendetektiv angehalten. Die beiden Beschuldigten wurden zur Vernehmung zur Polizeiinspektion gebracht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen kleinen dreistelligen Eurobetrag. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen